Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

A. Rathert-Schützdeller

ab 02.12.2018

 

 

Galerie AndreARS

 

 

AndreARS ist eine Produzentengalerie und versteht sich als Plattform für eigene Arbeiten, als auch für Ausstellungen externer Künstler.

Der Schwerpunkt der Galerie liegt auf der Vielfältigkeit der Malerei.

 

Ausstellungskonzept:

Die Galerie kann für Ausstellungsprojekte angemietet werden.

Der Beitrag des ausstellenden Künstlers/Gruppe deckt dabei lediglich die Kosten für Miete, Energiekosten, Versicherung und enthält eine

Aufwandsentschädigung für die Betreuung während der Öffnungszeiten  (Do + Fr 15.oo-18.oo Uhr und Sa von 11.oo-14.oo Uhr, sowie nach Absprache)

und wird auf Anfrage gerne mitgeteilt.

Es wird keine Verkaufsprovision erhoben.

Andere Konzepte können ggf. individuell abgestimmt werden.

 

Grundriss

 

Bewerbungen

für eine Ausstellungseinheit, welche i. d. R. eine Dauer von 2 Wochen (inkl. 3 Wochenenden) hat, bitte per Mail einreichen.

Sie sollte enthalten:

  • link zur Homepage
  • Werksabbildungen als PDF-Datei, welche den voraussichtlichen Ausstellungsbildern entsprechen, bitte mit Titel, Größe in H x B x T in cm, Technik, Entstehungsjahr und Verkaufspreis.
  • Vita inkl. Ausstellungsübersicht

 

 

Conny Schüsser

 

Die Solinger Künstlerin hat sich der experimentellen Arbeitsweise in einem begrenzten Farbspektrum verschrieben, ganz nach dem Zitat von Pierre Soulages: Je begrenzter die Mittel, umso stärker ist der Ausdruck.

Conny Schüsslers Mittel sind die Grundelemente Linie und Fläche in reduzierter Form im Rahmen einer abstrakten Bildsprache, deren Duktus oft von schwungvollen Bewegungsabläufen geprägt ist.

Wie z.B. bei dem Werk „Solo“, welches auf der rechten Seite zusammen mit der Künstlerin abgebildet ist und sich hier aufgrund des großen Formates (210 x 210 cm) besonders entfalten kann.

Die Künstlerin braucht keine Farbigkeit um in ihren Bildern Dynamik, Drama, Energie oder Schwung zu spiegeln oder an anderer Stelle die Stille, Ruhe und fast meditative Stimmung zu vermitteln.

Freuen Sie sich auf Werke in vielschichtigen Grauvarianten, welche gelegentlich mit seichten Farbakzenten unterlegt sind.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Conny Schüssler vom 26.09.-06.10.2018